ZAR Kontakt

Dr.-Gessler-Straße 29
93051 Regensburg

Tel.: 0941. 298 59-0
Fax: 0941. 298 59-210

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

QMS-REHAZertifiziert nach QMS-REHA® der DRV-Bund

Veranstaltungshinweis: Picasso und seine Frauen

Picassos Wirkung auf die moderne Malerei beginnt im Jahr 1907 mit dem Gemälde „les Demoiselles d’Avignon“, das den Kubismus einleitete.

Anton Uhl, Regensburger Psychoanalytiker und Lehranalytiker am Institut für Psychoanalyse Nürnberg-Regensburg (DPG), wird den Künstler, seine Ehefrauen und Geliebten sowie ihre Beziehungen zueinander psychoanalytisch beleuchten. Mit ausgewählten Lichtbildern und im Spiegel des Werks wird er die verborgenen Strebungen im Werk von Picasso nachzeichnen.

Eingeladen sind alle Interessierte am Leben und Werk von Picasso. Am Ende der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, das ambulante Rehazentrum zu besichtigen und Fragen zur ambulanten Reha zu stellen.

Eingeladen sind auch alle Ärzte und Psychotherapeuten, die im Anschluss an den Vortrag mit dem Chefarzt für Psychosomatik, Dr. Müller, Fragen zum Konzept und zur Antragsstellung der ganztägigen ambulanten psychosomatischen Rehabilitation am ZAR diskutieren wollen.

Referent:
Dipl. Psych. Anton Uhl,
Psychoanalytiker (DPG)

 

pdfAlle Informationen finden Sie in diesem Infoflyer719.76 kB

Powered by jms multisite for joomla