ZAR Kontakt

Dr.-Gessler-Straße 29
93051 Regensburg

Tel.: 0941. 298 59-0
Fax: 0941. 298 59-210

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

QMS-REHAZertifiziert nach QMS-REHA® der DRV-Bund

Premiere des ZAR Golfturniers in Regensburg

ZAR Regensburg lud in den fürstlichen Thiergarten/Teilnehmer spendeten für KUNO 

„Ein kleines Dankeschön an unsere Partner“ nannte Helmut C. Nanz den Grund für das erste Golfturnier des Zentrums für ambulante Rehabilitation /ZAR) in Regensburg. Mit herrlichem Sonnenschein, einem wunderbar präparierten Platz und einem festlichen Abendessen garniert, war die Veranstaltung auf dem Golfplatz Regensburg-Thiergarten sowohl für die Golfspieler als auch für die Teilnehmer am „Schnuppergolfen“ ein besonderes Erlebnis. Ein Sonnenstrahl ging auch an KUNO: 1350 Euro haben die Golferinnen und Golfer für die Stiftung Kinder Uni Klinik Ostbayern gesammelt.

Seit Mai 2013 ist die Einrichtung an der Dr.-Gessler-Straße nun offen, „und wir sind überrascht, wie gut sie angenommen wird“.  Helmut C. Nanz, Mitinhaber der bundesweit präsenten Unternehmensgruppe Nanz medico, betreibt 17 Reha-Einrichtungen mit über 1000 Beschäftigten und kennt die Anlaufzeiten neuer Einrichtungen sehr genau. „In Regensburg mit den Schwerpunkten Orthopädie und Psychosomatik haben wir in den eineinhalb Jahren ein rekordverdächtiges Wachstum erreicht“, äußerte er sich zufrieden.

Ein weiterer Grund für den passionierten Golfer Helmut C. Nanz, in Regensburg neben dem Standort Trier ein zweites Golfturnier zu etablieren. Mit ebenfalls großem Erfolg bei der Premiere: Über 40 Damen und Herren aus der Ärzteschaft und den medizinischen Einrichtungen in Stadt und Landkreis Regensburg haben die Einladung angenommen, um auf dem „Leading Golf Club Regensburg-Thiergarten“ Hölzer und Eisen zu schwingen – auf dem 18-Loch-Kurs oder als Schnuppergolfer auf der Driving Range. Dr. Peter Eibl erwischte einen guten Tag und holte sich mit einem Abschlag über 230 Meter den Preis für den „Longest Drive“  und mit 21 Punkten den des Bruttosiegers ab. Nettosieger wurden Dr. Alexander Schütz (40 Punkte), Dr. Regina Birk (37 Punkte) und Hermann Reiß sen. (36 Punkte). Der „Longest Drive“ bei den Damen gelang Martina Fuchs.

Mit der Siegerehrung überreichten kaufmännischer Leiter Daniel Jung und ärztlicher Direktor Dr. Ralph Paloncy einen Scheck über 1350 Euro an Dr. Hans Brockard, den Vorsitzenden der KUNO-Stiftung. „Wir bestreiten mit den Spenden die laufenden Kosten für unsere Einrichtungen“, so Brockard.  In einer einmaligen Spendenaktion hat es die Stiftung geschafft, Ostbayern mit einer bestmöglichen Versorgung für Kinder und Jugendliche, unter anderem mit dem Neubau der KUNO-Klinik am Univeritätsklinikum, auszustatten.

Das Zentrum für ambulante Rehabilitation in der Dr.-Gessler-Straße erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 3000 Quadratmetern. Unter fachärztlicher Leitung kümmert sich ein Therapeuten- und Beratungsteam aus den Berufsgruppen  Physio- und Ergotherapie, Sportwissenschaft, Krankenpflege, Sozialarbeit und Psychologie sowie Ernährungswissenschaft um die Rehabilitation von Patienten mit orthopädischen, psychosomatischen und kardiologischen Beschwerden und Erkrankungen. Die kardiologische Fachabteilung des ZAR wurde erst kürzlich eröffnet, stellt aber schon jetzt eine wichtige Ergänzung im multiprofessionellen Rehabilitationsangebot der Klinik dar. Das ZAR Regensburg ist derzeit noch das „jüngste Kind“ der Nanz medico Gruppe, die von der Zentrale in Stuttgart aus zahlreiche Reha-Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet betreibt. Der Status „jüngste Einrichtung der Gruppe“ wird aber schon im Herbst mit Eröffnung des neuen Zentrums in München weitergereicht werden.

Bilder und Eindrücke vom Turnier finden Sie auf unserer Facebookseite

 

 

 

 

Powered by jms multisite for joomla