ZAR Kontakt

Dr.-Gessler-Straße 29
93051 Regensburg

Tel.: 0941. 298 59-0
Fax: 0941. 298 59-210

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

QMS-REHAZertifiziert nach QMS-REHA® der DRV-Bund

Antragstellung – ganztägig ambulante Rehabilitation & EAP

 

Ansprechpartner für die Antragstellung einer ambulanten Rehabilitationsmaßnahme:

Begebenheit Antragstellung durch
nach einer OP im Krankenhaus: die Ärzte und der Sozialdienst im Krankenhaus
bei akuten und chronischen Beschwerden: Sie selbst mit Unterstützung durch den behandelnden niedergelassenen Arzt


Kostenträger Ihrer ambulanten Rehabilitation ist je nach Ihrer Lebenssituation die Deutsche Rentenver-sicherung oder Ihre gesetzliche oder private Krankenkasse.

Nach dem Motto „Reha vor Rente" ist die DRV zuständig, wenn Sie im Erwerbsleben stehen, die Kranken-kasse wird die Kosten Ihrer Rehabilitation übernehmen, wenn Sie bereits in Rente sind.

 

Ansprechpartner für die Antragstellung einer Erweiterten ambulanten Physiotherapie (EAP):

Begebenheit Antragstellung/ Einleitung durch
bei Arbeits- oder Wegeunfällen: den D-Arzt
 
Kostenträger einer EAP (Erweiterte ambulante Physiotherapie) sind die Berufsgenossenschaften oder Ihre private Krankenkasse.

 

 

Powered by jms multisite for joomla