ZAR Kontakt

Dr.-Gessler-Straße 29
93051 Regensburg

Tel.: 0941. 298 59-0
Fax: 0941. 298 59-210

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

QMS-REHAZertifiziert nach QMS-REHA® der DRV-Bund

Physikalische Therapie im ZAR Regensburg

 

Unter dem Begriff physikalische Therapie fasst man Therapieverfahren zusammen, die auf physikalischen Methoden beruhen, z.B. Wärme, Kälte, Licht oder elektrische Reize.

Die Begriffe "physikalische Therapie" und "Physiotherapie" werden teilweise synonym verwendet, wobei die physikalische Therapie als Teilbereich der Physiotherapie angesehen wird.

 

Folgende Physikalischen Therapien werden u.a. in der Rehabilitation eingesetzt:

Physikalische Therapien werden in der Regel passiv angewendet und sind als ergänzende Maßnahme in der Rehabilitation zu sehen. Dabei werden die Physikalischen Therapien meist begleitend zu weiteren physiotherapeutischen Maßnahmen (z.B. Massagen, Krankengymnastik) angewendet.

 

Wirkungsweisen der physikalischen Therapie:

  • Förderung der Durchblutung
  • Schmerzlinderung
  • Entspannung der Muskulatur
  • Lockerung des Bindegewebes
  • Stärkung des Immunsystems
  • allgemeine Entspannung
  • Beruhigung des vegetativen Nervensystems

 

 

Powered by jms multisite for joomla